Geschirr

Aubergine zacusca

Aubergine zacusca


Aubergine Zacusca ist eine hervorragende Vorbereitung für die Konservierung während des ganzen Winters und eine der Köstlichkeiten, die die Hausfrauen vor der kalten Jahreszeit zubereiten. Im Sommer sind auch Zacusca-Aufstriche willkommen.

Foto: notyourparentsgranola.ca

Vorbereitungszeit

4-5 Stunden

Schwierigkeit

schwierig

Zutaten

Aubergine

gebackene Tomaten

Pfeffer

rote Donuts

weiße Zwiebel

Öl

Es war ein Delphin

Zucker

Salz, Pfeffer

Methode der Vorbereitung

Die Tomaten schälen, hacken und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, bis eine dicke Brühe wie Sahne entsteht, dann nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.

Hacken Sie die Zwiebel manuell oder mit dem Roboter, geben Sie sie dann in Öl in einen Topf und fügen Sie in wenigen Minuten die zuvor zubereitete Brühe hinzu.

Auf dem Herd Donuts, Auberginen und Paprika backen, das Gemüse von der Schale befreien, durch die Schneidemaschine geben und in den Topf geben.

Füllen Sie den Zacusca mit Zucker und Lorbeerblättern, mischen Sie alles gut und lassen Sie die Zusammensetzung mindestens 2 Stunden kochen. Von Zeit zu Zeit kehren Sie zurück, um zu überprüfen, ob das Gemüse an den Wänden des Topfes haften geblieben ist.

Wenn das Öl an die Oberfläche steigt, ist die Zacusta für die Lagerung bereit.

Art des Servierens

Es wird als Vorspeise oder als Brotaufstrich serviert.

Nährwertangaben für 100 g

Kalorien: 69,9 kcal

Kohlenhydrate: 6 g

Fett: 5,1 g

Protein: 0,9 g