Im Detail

Ihr Guide in 7 Schritten zum Schulbeginn: einfache Tipps für Mütter

Ihr Guide in 7 Schritten zum Schulbeginn: einfache Tipps für Mütter


Als Mutter wissen Sie, dass Sie sich rechtzeitig auf den Beginn eines neuen Schuljahres vorbereiten müssen, insbesondere, um mit einem anstrengenden und sehr stressigen Programm für Sie und das Kind fertig zu werden. Der bloße Gedanke, dass Sie Lebensmittel kaufen müssen, bereitet Ihnen Kopfschmerzen? Keine Sorge, es gibt Tricks, mit denen Sie im Chaos Ordnung schaffen können.

Einen Monat vor Schulbeginn

- Shop für die Schule. Sie finden Vorräte zu Sonderpreisen und vermeiden Menschenmassen und Warteschlangen.

- Überlegen Sie, wen Ihr Kind nach Ablauf der Öffnungszeiten verlassen kann. Prüfen Sie, welche Optionen Sie nach der Schule haben, damit Sie nicht in den letzten hundert Metern hängen bleiben.

- Möchten Sie einen Meditierenden oder ein Kindermädchen einstellen, um Ihren Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen? Die Auswahl der Kandidaten beginnt früh. Die besten gibt es im Sommer. Dokumentieren Sie sich über die Kriterien, die ein guter Meditierender erfüllen muss, und machen Sie ein Budget, um genau zu sehen, wie viel Sie sich leisten können, um für eine solche Person zu Hause zu bezahlen.

- Schenken Sie Ihrem Kind einen unvergesslichen ersten Schultag und ein einfaches Schuljahr, indem Sie sich effektiv organisieren und alles frühzeitig vorbereiten.

3 Wochen vorher

- Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Herausforderungen des neuen Schuljahres. Bevor Sie das Thema eröffnen, können Sie vorschlagen, dass Sie sich gemeinsam einen Film über den Schulstart ansehen.

- Wenn Sie eine neue Schule besuchen, erleichtert dies den Übergang, indem Sie gemeinsam das Gebäude besuchen, in dem Sie lernen werden. Gleichzeitig können Sie Spielbesprechungen mit neuen Kollegen organisieren.

- Melden Sie Ihr Kind für außerschulische Aktivitäten an, die nach der Schule stattfinden. Stellen Sie sicher, dass diese Aktivitäten für Ihr Kind geeignet sind und sie zufrieden sind.

- Sehen Sie sich Videomaterial an, um zu erfahren, wie Sie mit den Herausforderungen eines neuen Schuljahres fertig werden und wie Sie sich effektiv organisieren können.

2 Wochen vorher

- Seien Sie geschickt und kaufen Sie einige Bastelartikel mit dem Thema "Back to school". Sie werden Ihrem Kind helfen, die Schule geistig zu finden. Darüber hinaus sind Kunsthandwerksgegenstände inspirierende Geschenke für Lehrer.

- Erfahren Sie, mit welchen Problemen Eltern im neuen Schuljahr am häufigsten konfrontiert sind, und finden Sie heraus, wie Sie sie lösen können.

- Bestimmt, wie der Kleine zur Schule kommt und wie er nach Hause zurückkehrt. Entscheide dich, ob du bereit bist, alleine zur Schule zu gehen.

Eine Woche zuvor

- Kontaktieren Sie die Lehrer und fragen Sie sie am ersten Schultag um Rat.

- Kaufen Sie ein Geschenk für das Kind anlässlich der Rückkehr in die Schule.

- Lassen Sie Ihr Kind während des Schuljahres wieder einschlafen, um leichter in den Rhythmus zu kommen.

Am Tag zuvor

- Gehen Sie einkaufen und tanken Sie gesunde Lebensmittel zum Frühstück und bereiten Sie Schulpakete vor.

- Verschütten Sie die letzte Sorge, die Ihr Kind haben kann, und besprechen Sie mit ihm die Chance, im neuen Schuljahr viel Neues zu lernen und neue Freunde zu finden.

- Bereiten Sie sich emotional vor und warten Sie auf eine geschäftige Zeit. Stellen Sie sicher, dass Sie die Dinge richtig organisiert haben, um die Verwaltung aller Aufgaben zu erleichtern.

Am ersten Schultag

- Treten Sie direkt in das neue Schuljahr ein und sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind einen entspannten und gut organisierten Morgen hat.

- Ermutigen Sie ihn, Ihnen vom ersten Schultag zu erzählen, wenn er nach Hause zurückkehrt.

- Helfen Sie ihm, nach der Schule Spannungen abzubauen und sich auf unterhaltsame Spiele und Aktivitäten einzulassen.

- Bereiten Sie einfache und gesunde Snacks zu, um den Magen zu beruhigen.

Nach der Schule beginnt

- Bringen Sie Ihrem Kind bei, die Schule zu lieben.

- Achten Sie auf Zeichen, die darauf hindeuten, dass er von Kollegen oder anderen Kindern belästigt wird.

- Hilf ihm, seine Hausaufgaben zu machen, aber schreibe ihm nicht. Ihr Kind sollte ermutigt werden, nur Workouts zu finden.

- Fragen Sie den Lehrer oder Tutor, wie Sie sich an Unterrichtsaktivitäten beteiligen können. Ihr Interesse an der Schule wird das Interesse des Kindes an der Studie wecken.

- Bereite dich auf dein erstes Treffen mit deinen Eltern vor und erstelle eine Liste mit Dingen, die du besprechen möchtest.

Welche Maßnahmen ergreifen Sie vor Beginn des Schuljahres? Worauf bestehen Sie, damit das Kind gut in die Schule kommt? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare im Kommentarbereich!

Zum selben Thema:

Zurück in die Schule: Hundert hilfreiche Tipps für Sie und Ihr Kind

8 Tipps von Müttern zu Beginn des Schuljahres

Liste für den Schulbeginn

12 hilfreiche Tipps für ein gutes Schuljahr!

Bereiten Sie Ihr Kind auf die Schule vor: Tipps für Eltern

Tags Schuljahresbeginn Kinderschule Vorbereitung auf die Schulkinder Beratung ab dem Schuljahr