Kurz

5 super Lebensmittel für kluge Kinder. Alle Eltern sollten sie auf die Einkaufsliste setzen

5 super Lebensmittel für kluge Kinder. Alle Eltern sollten sie auf die Einkaufsliste setzen


5 super Lebensmittel für kluge Kinder. Alle Eltern sollten sie auf die Einkaufsliste setzen

Die Ernährung von Kindern kann ein Thema sein, das Müttern heftige Diskussionen beschert. Von der Liste der verbotenen Lebensmittel bis hin zur Häufigkeit der Mahlzeiten beeinflusst jede Entscheidung, die Sie in der Ernährung Ihres Kindes treffen, direkt das Wachstum, die Entwicklung und die Energie, die Ihnen täglich zur Verfügung steht.

Aber es gibt viele Nahrungsmittel, die auf den Körper der Kleinen eine beinahe wundersame Wirkung haben und für eine gute Gehirnentwicklung äußerst wichtig sind. Hier sind die 5 Nahrungsmittel, die Ihr Kind essen sollte, wenn Sie stark und klug werden möchten:

Brokkoli, Grünkohl, Spinat und Rosenkohl - hervorragende Lebensmittel, die zur Entwicklung des Gehirns beitragen

Nicht nur diese, sondern alles grüne Gemüse ist eine Quelle von essentiellen Mineralien, die in der Ernährung der Kinder nicht fehlen dürfen. Grünkohl zum Beispiel ist ein Antioxidans-reiches Gemüse, das beim Wachstum neuer neuronaler Zellen und der Entwicklung des Gehirns hilft. Wie bei Beeren verlieren sie ihre Eigenschaften nicht durch Einfrieren.

Wir empfehlen, dass Sie einen Vorrat an Obst und Gemüse in einer Kühlbox wie dieser aufbewahren, die geräumig und einfach zu öffnen ist, damit Sie sie problemlos zu jeder Mahlzeit zubereiten können.

Richtig, die Kleinen können beim Verzehr von Gemüse die Nase voll haben. Die meisten von ihnen können jedoch in Smoothies neben Äpfeln oder Zitrusfrüchten gereicht werden, um ihren Geschmack aufzuheben. Sie können in Omelett gekocht oder in würzige Pommes frites umgewandelt, im Ofen gebräunt und als Snack serviert werden.

Beeren, eine wichtige Quelle für Vitamine und Antioxidantien

Die Beeren sind auch perfekt, um eventuelle Mineralstoffmängel im Körper von Kindern auszugleichen. Da sie reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Antioxidantien und Mineralien sind, sind sie eine wichtige Energiequelle.

Sie können sie einfach, als Snack oder zum Frühstück mit Joghurt oder Haferflocken gemischt servieren. Abgesehen von ihrer Vegetationsperiode können Sie gefrorene Beeren kaufen, die ihre Eigenschaften nicht verlieren und genauso lecker sind.

Griechischer Joghurt für die für den Körper wichtigen Fette

Griechischer Joghurt ist so gut, weil er reich an Ballaststoffen ist, eine cremige Konsistenz hat und ungesättigte Fette enthält, die für eine gute Gehirnfunktion wichtig sind. Darüber hinaus enthält es Polyphenole, Antioxidantien, die die Bildung von freien Radikalen verhindern und die Durchblutung des Gehirns anregen, was eine bessere Sauerstoffversorgung auf neurologischer Ebene bedeutet.

Eier, ein Tisch voller Nährstoffe

Proteine ​​und Nährstoffe in Eiern helfen Kindern, sich zu konzentrieren, sagt Beth Saltz, eine von WebMd.com zitierte Kinderköchin aus Los Angeles. Solange die Eier nicht im Öl, sondern in der heißen Pfanne mit Gemüse und Gewürzen gekocht werden, sind sie sehr gesund und können ein beständiges Frühstück oder ein nahrhafter Snack zwischen den Haupttischen sein.

Nüsse und Samen, bekannt als "Gehirnnahrung"

Voller Eiweiß, essentiellen Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen verbessern Nüsse und Samen die Stimmung und tragen zur Gesunderhaltung des Nervensystems bei. Sie bilden einen perfekten Snack zwischen den Mahlzeiten als Alternative zu ungesunden Snacks und helfen den Kleinen, sich leichter zu konzentrieren und mehr Energie zu haben.

Sie dürfen in keiner Weise in der Nahrung der Kleinen fehlen, und weil sie angenehm zu schmecken sind, werden sie von Kindern nicht zurückgewiesen.

Ein gesundes Nervensystem muss in den ersten Lebensmonaten aufrechterhalten werden. Später, wenn Kinder erwachsen werden, ist es wichtig, dass sie bestimmte Essgewohnheiten und Vorlieben für gesunde Lebensmittel entwickeln, damit sie diese in Zukunft konsumieren können.