Kommentare

Sport schützt Sie vor Brustkrebs

Sport schützt Sie vor Brustkrebs



Ein regelmäßiges intensives Trainingsprogramm könnte das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, um 20% senken. Laut Forschern der University of Southern California in Los Angeles haben Schwimmen, Aerobic oder Laufen positive Auswirkungen auf das Immunsystem und den Stoffwechsel.
Untersuchungen haben gezeigt, dass bei Frauen, die mehr als fünf Stunden pro Woche trainierten, das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, geringer war als bei Frauen, die weniger als 30 Stunden trainierten. von wöchentlichen Minuten. Laut Statistiken der Weltgesundheitsorganisation sterben in Europa jedes Jahr 77.000 Menschen an Brustkrebs, davon 40% bei Frauen unter 65 Jahren.
Lesen Sie den ganzen Artikel in: Aktuell
5 M artie 2007