Im Detail

Die Inhaltsstoffe der Baby-Körpercreme

Die Inhaltsstoffe der Baby-Körpercreme


Baby-Körpercreme muss einige wesentliche Regeln einhalten. Ihre Haut unterscheidet sich stark von unserer, daher kann jeder Versuch, eine spezielle Creme durch eine von Ihnen verwendete zu ersetzen, die Haut schädigen. Wählen Sie nur Produkte, die speziell für ihn entwickelt wurden und achten Sie darauf, dass sie keine natürlichen Grundzutaten enthalten, sondern keine Chemikalien!

Wesentliche natürliche Inhaltsstoffe für Babycremes

Aloe

Es ist eine Pflanze mit mehreren Vorteilen und entzündungshemmender Wirkung auf die Reizungen des Babys. Es pflegt und spendet der Haut Feuchtigkeit, da es tief in die Epidermisschichten eindringt. Es hilft auch, Wunden schneller zu heilen.

Vitamin E

Es ist das wichtigste Antioxidans im Körper und hat eine schützende Wirkung gegen freie Radikale. Das Vorhandensein von Vitamin E in Babylotionen ist für die Gesundheit der Haut unerlässlich.

Orangenöl und Orangenblüten

Dies sind die Alternativen für Chemikalien, die eine antibakterielle Rolle spielen. Diese Öle haben beruhigende, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Sie sind sanft zur Haut des Babys und lindern schnell Reizungen oder andere entzündete Stellen.

Vitamin A

Vitamin A ist in seiner natürlichen Form ein Antioxidans für die Haut des Babys. Es wirkt wie ein Hautnormalisator, der die Haut des Babys weich und elastisch hält. Bekämpfe effizient die freien Radikale, die in die Haut eindringen.

Die Einwirkung von ultravioletter Sonnenstrahlung führt zu einer leichten Straffung der Haut des Babys. Vitamin A hat die Aufgabe, die Hautzellen zu regenerieren und ihr ein gesundes und kräftigendes Aussehen zu verleihen.

Olivenöl (Olivenblattextrakt)

Zusätzlich zur Gesundheit der Haut wird empfohlen, sie mit ihrer Feuchtigkeit zu erweichen. Olivenöl oder der Extrakt aus ihren Blättern hat diese Rolle.

Baby Lotionen sollten fehlen:

  • chemische Substanzen;

  • Erzeugnisse tierischen Ursprungs;

  • Parfüm;

  • chemische Farbstoffe etc.

Es ist wichtig, auf dem Etikett von Baby-Hautpflegeprodukten nur natürliche Inhaltsstoffe zu verwenden, da ihre Haut empfindlich und empfindlich ist. Das feuchtigkeitsspendende Gleichgewicht der Haut wird durch diese Lotionen aufrechterhalten. Daher sind sie in der Routine der Kinderbetreuung notwendig.

Bei der Auswahl von Lotionen oder Cremes sollten Sie Folgendes beachten:

  • wenn die Lotionen die Meinung der Ärzte haben;

  • Mineralöl nicht enthalten;

  • hypoallergen sein;

  • Enthält keinen SD40-Alkohol (gereinigter kosmetischer Alkohol).

  • kein Parfüm enthalten.

Der Zweck jeder Babylotion ist es, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Mit solchen Cremes oder Lotionen kann die Reizung, Rötung oder das Jucken von Babys aus verschiedenen Gründen gelindert werden.

Baby-Haut-Umbauten