Informationen

Das Baby von 8 Monaten und 3 Wochen

Das Baby von 8 Monaten und 3 Wochen


Im Alter von 8 Monaten und 3 Wochen (35 Wochen) ist Ihr Baby ein kleiner Forscher und Forscher, der bestrebt ist, möglichst viele Dinge auf einmal herauszufinden und zu entdecken. Die erhöhte Beweglichkeit des Körpers ermöglicht es ihm, überall herumzulaufen und sogar die verborgensten Betten des Hauses zu erreichen, und Sie müssen ihn permanent im Auge behalten. Entdecken Sie den wichtigsten sozialen, körperlichen und sprachlichen Erwerb, aber auch welche Veränderungen in der Ernährung und im Schlaf des Kindes im Alter von 35 Wochen auftreten!

Das 35 Wochen alte Baby (8 Monate und 3 Wochen) kam den visuellen Fähigkeiten eines Erwachsenen in Bezug auf Klarheit und Tiefe der Wahrnehmung nahe. Grundlegend ist zwar immer noch die Nahansicht, es hat sich jedoch einiges entwickelt und die Fernansicht, so dass es Personen oder Gegenstände auf der anderen Seite des Raumes beobachten und erkennen kann.

Auch die Augenfarbe Ihres Babys nähert sich der endgültigen Farbe, obwohl in den nächsten Monaten geringfügige Veränderungen zu beobachten sind.

In diesem Alter beginnt Ihr Baby immer mehr zu laufen. Unabhängig davon, ob Sie einen Vorläufer verwenden oder nicht, ist es ratsam, dass Ihr Baby barfuß geht, um seine Beinmuskeln zu trainieren und die unterschiedlichen Texturen seiner zu spüren die Orte, an denen sie treten und ihr Gleichgewicht halten.

Körperliche Entwicklung des Babys nach 8 Monaten und 3 Wochen

Ihr Baby wächst und die Skala und der Zentimeter sind in dieser Hinsicht ein Beweis. Das Kind wiegt ca. 8,6 kg und ist ca. 72 cm groß, was bedeutet, dass seine Mobilität noch höher ist als zuvor.

Mit 35 Wochen hat Ihr Baby wahrscheinlich die Fähigkeit erlangt, aufzustehen, indem es sich auf Möbel oder andere Dinge stützt. Aber wenn er den ersten Schritt noch nicht gemacht hat, ist es möglich, einen bemerkenswerten Fortschritt zu sehen und zu sehen, wie er versucht, einen Fuß vor den anderen zu setzen, auch wenn er immer noch eher Linkshänder ist und von Zeit zu Zeit in den Arsch fällt.

Wenn Sie ihn an den Griffen oder Achsen halten und ihn zum Gehen ermutigen, kann er dies problemlos tun, indem Sie alternativ einen Fuß vor den anderen stellen. Lassen Sie ihn durch das Haus laufen, um seinen Gang richtig zu entwickeln. Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Pre-Meds, besonders zu Beginn, wenn das Baby gerade das Laufen lernt. Dieses Zubehör kann die korrekte Entfaltung der Füße des Kindes beeinträchtigen und den Gang verzerren.

Auch wenn Sie kein Walking-Experte sind, kennt Ihr Baby andere Reisemöglichkeiten, die es sehr gut beherrscht:

  • ging den Bus;
  • geschleppt;
  • Brötchen etc.

Auf diese Weise gelingt es dem Baby, sich von einem Punkt zum anderen zu bewegen und die Orte oder Dinge zu erreichen, die es möchte. Bei all diesen kleinen "Streifzügen" durch das Haus zögert das Kind nicht, alles zu ziehen, was ihm in den Weg kommt, Dinge aus Kisten, Schubladen oder anderen Orten zu entfernen und durch die ungewolltesten Ecken zu streifen.

Es ist wichtig, die Sicherheitsmaßnahmen im Haus zu erhöhen und nicht jede Sekunde zu verlieren, wenn es erlaubt ist, frei durch den Raum zu gehen. Ihr Baby hat die Hände besser im Griff als je zuvor und kann auch kleinste Gegenstände problemlos mit den Fingern erfassen.

Der Sinn für das Sehen wird immer deutlicher, und das Kind kann die Dinge fast so gut wahrnehmen wie ein Erwachsener. Die Tatsache, dass es den Unterschied zwischen großen und kleinen Objekten deutlich machen kann, entwickelt ihre Fähigkeit, ihre Griffe und Finger so vorzubereiten und zu koordinieren, dass der Griff der Objekte entsprechend ihrer Größe angepasst wird.

Nützliche Artikel und Informationen über das Baby von 35 Wochen (8 Monate und 3 Wochen)

Ich habe ein 8 Monate altes Baby und jedes Mal, wenn wir zu Großeltern auf dem Land gehen, wird sein Gesicht rot (allergisch)
Kann ein 8 Monate altes Baby mit anhaltendem Ikterus eine Eisenmangelanämie haben?
Was kann ich einem 8 Monate alten Kind gegen Durchfall geben?
Rezepte für 8-9 Monate
Spiele für das erste Lebensjahr des Babys
7 Spiele und Outdoor-Aktivitäten für Babys
Autositze für Kinder. Baby an Bord!

Kommunikation und Geselligkeit des Babys nach 8 Monaten und 3 Wochen

Im Kindesalter versteht das Kind mehr Wörter, als es ausdrücken kann. Aber ab einem Alter von 35 Wochen kann das Baby komplexere Wörter als "nein", "pa-pa" usw. verstehen. Das Kind hat die Fähigkeit, Wörter wie Saft, Wasser, Papa, Bad, Nani (Schlaf), aber auch einfache Befehle oder Anweisungen zu verstehen: "gib mir bitte eine Flasche / ein Spielzeug" oder "komm zu mir".

Da sein Wortschatz noch nicht viele Wörter enthält, wird das Baby die Körpersprache (nonverbal) intensiv verwenden, um seine Wünsche oder Bedürfnisse auszudrücken:

  • wird mit dem Finger zeigen;
  • er wird den Kopf drehen, wenn er Essen oder etwas anderes ablehnen will;
  • es wird kreuzen;
  • werde weinen;
  • wird deinen Kopf schütteln;
  • wird mit dem Ärmel im Zeichen von "pa-pa" tun;
  • wird in verschiedene Richtungen schauen, abhängig von der Quelle des Geräusches oder was Sie mündlich angeben;
  • wird lachen oder glücklich lachen usw.

In diesem Alter sagen die meisten Babys bereits das erste "Mama" oder "Papa" und haben andere einfache Wörter im Wortschatz: Wasser, Sabbern, etc. Die Geselligkeit des Kindes beginnt sich zu skizzieren, wenn es sich 1 Anisor nähert, wenn es beginnt, seine sozialen Fähigkeiten wirklich zu entwickeln. Bis zu diesem Alter nutzt das Kind ein Lächeln, Weinen, Berühren oder Augenkontakt, um Gefühle und Gefühle auszudrücken und mit anderen zu interagieren.

Es ist wichtig, ständig mit ihm zu reden und zu spielen, alle Arten von Liedern zu lesen und zu ruckeln. Alle Interaktionen, die das Baby in diesem Alter mit seinen Mitmenschen hat, tragen zu seiner sozialen Entwicklung bei.

Babyschlaf nach 8 Monaten und 3 Wochen

Ihr Baby schläft weiterhin rund 14 Stunden am Tag, davon 11 bis 12 Stunden in der Nacht und 2 bis maximal 3 Stunden am Tag. Im Alter von 35 Wochen zeigt das Kind Mobilität, Autonomie und viel Neugier, was es tagsüber von der Krippe fernhält und schlafen lässt.

Daher ist es möglich, dass sich die 2 Schlafperioden während des Tages auf eine verkürzen, die etwas länger ist. Das Baby liegt aufgrund des plötzlichen Todessyndroms bei Säuglingen, eines tödlichen Zustands und eines erhöhten Risikos bis zum Alter von 1 Jahr immer noch auf dem Rücken und hat den Bauch angehoben.

Säuglingsernährung nach 8 Monaten und 3 Wochen

Im Alter von 8 Monaten und 3 Wochen hat Ihr Baby viele neue Texturen und Geschmacksrichtungen in seiner Ernährung kennengelernt. Nach dem Testen all dieser Lebensmittel beginnt das Kind, seine eigenen kulinarischen Vorlieben zu haben und Vorbereitungen, die es einmal verehrt hatte, abzulehnen. Es ist ratsam, das Baby so viel essen zu lassen, wie es möchte, und seinen eigenen kulinarischen Geschmack zu formen, wobei jedoch darauf zu achten ist, dass in seinem Menüwachstum keine wesentlichen Nährstoffe fehlen.

Mit zunehmendem Wachstum wird das Kind in allem, was es tut, autonomer, und der Fütterungsprozess ist keine Ausnahme. Er bewahrt seine Milchflasche nicht nur alleine beim Trinken auf, sondern ist auch darauf bedacht, etwas zu essen und zu essen. Erlaube ihr, damit zu spielen, bis sie lernt, wie man es richtig benutzt.

Sie können den Saft auch in die Nahrung aufnehmen. Das Kind kann bis zu einem Jahr fast eine Tasse Saft pro Tag konsumieren. Milch bleibt die Hauptquelle für Flüssigkeitszufuhr und ein wesentlicher Bestandteil des täglichen Kindermenüs.

Welche wichtigen Veränderungen oder Errungenschaften haben Sie bei der Entwicklung des Kindes im Alter von 8 Monaten und 3 Wochen festgestellt? Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten!

Tags Baby 8 Monate Babyaugen Baby vor dem Baby Entwicklung der Beine Körperliche Entwicklung des Babys Ernährung des Babys Kommunikation des Babys


Video: XXL VLOG. Unser Alltag mit 3 Kindern. Baby ist 8 Wochen alt! Familienvlog #127