Geschirr

Lachskuchen

Lachskuchen


Lachspastete ist eine köstliche Zubereitung, die Ihnen sowohl die Pflege einer Vorspeise als auch eines Hauptganges erspart, da sie satt und gesund ist und jederzeit serviert werden kann. Entdecken Sie eines der einfachsten und leckersten Lachspastetenrezepte!

Vorbereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

500 g Lachs

2 Stämme

2 Eier

200 g Sahne

Salz

Pfeffer

Es war Kuchen

Methode der Vorbereitung

Mischen Sie den Fisch im Mixer, grob, nicht sehr fein. Eier verquirlen, mit der Sahne mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die fein gehackten Zwiebeln in etwas Olivenöl erhitzen, den Lachs dazugeben und 1 Minute auf dem Feuer stehen lassen. Gießen Sie den Lachs mit der Zwiebel in die Ei-Sahne-Mischung und mischen Sie die Zutaten gut.

Eine Buttercremeform einfetten, 2 Tortenbögen darauf legen und mit zerlassener Butter einfetten. Gießen Sie die Hälfte der Komposition ein und bedecken Sie sie mit zwei weiteren Blättern Torte, die Sie mit Butter salben, und setzen Sie sich zum Schluss auf die letzten beiden Blätter.

Die Oberfläche des geschmolzenen Butterkuchens einfetten, um den Glanz und die rumänische Farbe zu erhalten, die Teigüberschüsse an den Rändern abschneiden und das Blech 30-35 Minuten lang auf dem Feuer in den Ofen stellen. Die Lachspastete wird warm mit Sahne serviert.

Tags Rezept Lachs


Video: Kochen Backen usw. Schwedischer Lachskuchen. German