Kurz

Hausgemachte Schokolade mit Erdnüssen - eine Explosion von Aromen

Hausgemachte Schokolade mit Erdnüssen - eine Explosion von Aromen


Meine Lieblingsschokolade ist hausgemacht. In der Tat, ich liebe es! Ich würde es nicht gegen eine andere Schokolade eintauschen, obwohl die Bitterkeit vielleicht die gesündeste von allen ist. Weitere Informationen zu den heilenden Eigenschaften von Schokolade finden Sie in dem Buch, das ich bereits empfohlen habe. Im Folgenden möchte ich jedoch das hausgemachte Schokoladenrezept wiedergeben, das einfach perfekt und köstlich für die Kleinen und die Großen herauskommt.

Zutaten

  • 500 g Milchpulver
  • 450 g alt
  • 150 g Butter
  • 250 ml Wasser
  • 3 Esslöffel Kakao
  • Eine Tasse Walnusskerne oder ungesalzene Haselnüsse

Wie vorbereiten

Bringen Sie das Wasser zum kochenden Zucker und lassen Sie es nach dem Kochen 5 Minuten als viskosen Sirup auslaufen. Nehmen Sie den Topf vom Feuer, fügen Sie die Butter und die Essenz des Rums hinzu und reiben Sie gut, bis es eine homogene Creme wird. Milchpulver mit Kakaopulver gut vermischen. Gießen Sie das Milchpulver langsam in die Zuckercreme und mischen Sie es schnell und gut mit einem Holzlöffel, damit keine Kokosnuss übrig bleibt.

Fügen Sie die Walnuss oder die Walnüsse hinzu. Sie mischen sich gut. Gib das dicke Cellophan in eine Schüssel und gieße die Masse, die du gerade machst. Alles mindestens zwei Stunden kalt stellen. Schneiden Sie es dann in Quadrate und schützen Sie es vor Feuchtigkeit, indem Sie es bis zum Verzehr in einem verschlossenen, abgedeckten Gefäß kalt stellen. Es ist sehr lecker!

Tags Rezepte für Kinder Rezepte zum Nachtisch