Geschirr

Was wollen Mütter?

Was wollen Mütter?


Die meisten der bisher durchgeführten Studien konzentrierten sich auf die Analyse der Präferenzen von Frauen oder Männern in Bezug auf verschiedene Themen, unabhängig davon, ob sie aus dem sozio-professionellen oder dem persönlichen Bereich stammten. So wissen wir laut einer Studie, dass 55% der Frauen in Rumänien mit ihrem Leben zufrieden sind oder dass die Beziehung zu Familie und Freunden eines der Elemente ist, die zu ihrem Glück beitragen. Die in die Marktforschung einbezogenen Frauen sind sich einig, dass sie ihr Berufsleben erfolgreich mit ihrer Verantwortung als Mütter verbinden können.

Gleichzeitig ist es eine Tatsache, dass sich die Prioritäten im Leben von Frauen ändern, wenn sie Mütter werden, und die Beziehung zum Glück und was sie glücklich macht, hängen hauptsächlich mit den menschlichen Nachkommen zusammen, die auf die Welt gekommen sind. Plötzlich treten die Rabatte des Lieblingsbekleidungsgeschäfts in den Hintergrund, und die Freude an jeder Mahlzeit, die für das Baby zubereitet wird, die Einhaltung seines Schlafplans oder das erste Wort, das von ihm gesprochen wird, sind das höchste Glück.

Mütter möchten die Gewissheit haben, dass ihre Kleinen gesund sind und harmonisch wachsen. Auf Anweisung des Hausarztes oder der auf speziellen Websites durchsuchten Personen halten sie sich genau an den Ernährungs- oder Impfplan. Aber da Sie, egal wie vorausschauend Sie sind, keine Erkältungssymptome im Zusammenhang mit Fieber erwarten können und Sie aus diesem Grund den Schmerzen der Teenager, die sich auf die Abreise vorbereiten, oder dem geschwollenen Zahnfleisch nicht widerstehen können, haben die Mütter spezielle Produkte zur Hand, die eine dreifache Wirkung haben - entzündungshemmend, schmerzstillend und antithermisch. Ein solches Medikament wird ohne Rezept ausgegeben und kann dem Kind bis zur ärztlichen Konsultation verabreicht werden. Die entzündungshemmende Wirkung von Ibuprofen zeigt sich kurz nach der Verabreichung in etwa 15 Minuten und hält bis zu 8 Stunden an.

Sein Baby-Lächeln, das sich gut anfühlt, voller Energie ist und gute Medizin erhält, ist für eine Mutter hoch. Das Gefühl der Hilflosigkeit oder der Sorge angesichts der Dummheit, die eine Droge ablehnt, ist oft überwältigend, besonders wenn der kleine Junge den Grund für seine Ablehnung nicht in seinen eigenen Worten sagen kann oder nicht sagen kann, wo es wehtut. Um solche Momente erfolgreich zu bewältigen, können sich Mütter für entzündungshemmende Aromen, Orangen- oder Erdbeeraromen entscheiden, die von Kindern aufgrund ihres angenehmen Geschmacks leichter angenommen werden.

Unabhängig davon, wie aufgeregt sie über die neu erworbene Rolle und das Universum sind, das sie für das kleinste Familienmitglied aufbauen, möchten ihre Mütter ein wenig Zeit für sie, die Zeit, die sie bis vor kurzem nach dem Guten nutzen konnten wie für kleine Freuden oder persönliche Launen. Denn bevor wir Mütter und Frauen sind, ist es für unser persönliches Gleichgewicht wichtig, weiterhin zu versuchen, Zeit für die Dinge und Aktivitäten zu finden, die uns entspannen und segnen, und dies, ohne dass wir uns schuldig fühlen.